Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes

Bevor Sie auf den Hund kommen, prüfen Sie, ob Sie es ernhund_01st meinen mit dem vierbeinigen Kameraden. Ein Hund ist weder pflegeleicht noch anspruchslos.

Hierzu einige Gedanken:

  1. Können Sie Ihrem zukünftigen Gefährten genügend Auslauf bieten (z.B. in der Stadt)?
  2. Paßt der Hund zu Ihren Wohnverhältnissen?
  3. Erlaubt Ihr Vermieter die Haltung von Haustieren?
  4. Sind Sie dazu bereit und in der Lage auch in 10 Jahren noch für Ihren Hund da zu sein?
  5. Können Sie das Geld für Futter, Steuern und besonders auch anfallende Tierarztkosten aufbringen?hund_02
  6. Haben Sie viel Geduld und Zeit für den Hund? Besonders bei Welpen?
  7. Wäre der Hund nicht zulange alleine (auch besonders bei Welpen)?
  8. Sind alle Ihre Familienangehörige mit dem Hund einverstanden und kümmern sich auch alle um den Hund?
  9. Wissen Sie schon, wo Sie Ihren Hund unterbringen, wenn Sie in Urlaub (o.ä.) fahren?

Wenn Sie all diese Fragen mit Ja beantworten können finden Sie bestimmt den richtigen Hund bei uns im Tierheim.

hund_03 hund_04