Unsere Tiere

Ella, geboren Anfang Sepember 2017

Ella ist neugierig, verspielt und unternehmungslustig, aber auch verschmust. Sie sollte nach der Kastration Freigang in ruhiger, ländlicher Gegend bekommen. Sie hat auf einem Auge einen Sehschaden, der sie aber nicht beeinträchtigt. Es wäre schön, wenn sie mit einem ihrer Geschwister in ein neues Zuhause einziehen dürfte, gerne in einen Haushalt mit Kindern oder einer schon vorhandenen Katze.

2 Fotos

Zoe, geboren Anfang September 2017

Das ist Zoe (Püppi) - sie ist verschmust, verspielt und neugierig. Zoe sollte in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse einziehen, da sie ein trübes Auge hat. Sie kann in einen Haushalt mit Kindern und einer anderen Katze oder einem ihrer Geschwister einziehen.

2 Fotos

Garfield, geboren Anfang September 2017

Das ist Garfield, geboren ca. Anfang September 2017, verschmust, anhänglich und ruhig (macht seinem Namen keine Ehre), sollte nach der Kastration Freigang in ruhiger, ländlicher Gegend haben, gerne in einem Haushalt mit Kindern und einem seiner Geschwister oder einer vorhandenen Katze.

1 Fotos

Katze Jinny

Jinny ist noch schüchtern und zieht sich lieber zurück. Sie ist etwas ängstlich, wer jedoch Geduld mitbringt, erlebt eine sehr verschmuste Katze. Sie möchte gerne nach ihrer Kastration ins Freie.

2 Fotos

Hamish, geboren 15.05 2017

Hamish ist noch schüchtern und ziehen sich lieber zurück. Er bräuchte daher Menschen, die ihn mit Geduld für Menschen einnehmen. Da das Katerchen noch sehr jung ist, sollte das kein Problem sein. Gerne spielt er auch mit anderen Katzen. Später möchte er gerne im Garten tollen.

1 Fotos

Lieselotte mit Karli und Klaus, geb. Mai/Juni 2017

Lieselotte(braungetupft), Karli(schwarz mit weißem Halsfleck) und Klaus(schwarz) sind drei super Katzen, schon kastriert und geimpft. Sie haben keine Probleme mit anderen Tieren, da sie hier auf einer Pflegestelle mit Hund und Katzen leben. Die Jungs sind zwei "Kampf"schmuser und Lieselotte will immer was unternehmen, ist aber total lieb. Sie suchen ein Heim mit Freigang.Bei Interesse melden sie sich unter TelNr.: 095465952907

4 Fotos

Selina, geboren August 2016

Selina ist noch sehr zurückgezogen. Da sie aber eher ängstlich als misstrauisch ist, haben wir Hoffnung, dass sie mit Menschen, die ihr Zeit und Geduld schenken, Vertrauen aufbauen kann. Sie ginge bestimmt auch gerne zu einer mutigeren Zweitkatze. Sie möchte Auslauf genießen.

3 Fotos

Mariechen, geboren 2002

Mariechen und Fetzi kamen zusammen bei uns an und hoffen jetzt noch auf ein schönes Plätzchen für ihre Rente. Mariechen ist die vorsichtigere der beiden, sie ist aber freundlich und lässt sich gerne streicheln. Sie möchte nicht mehr so viel Aufregung in ihrem Leben, aber gegen Kuscheln hat sie nichts. Gerne bleiben sie zusammen.

3 Fotos

Fetzi, geboren 2000

Fetzi und Mariechen kamen beide zu uns und würden auch gerne zusammen ihren Lebensabend auf einem gemütlichen Sofa verbringen. Fetzi fordert ihre Kuscheleinheiten ein und kommt nach einer kleinen Eingewöhnungszeit gerne auf Menschen zu. Sie ist sehr freundlich.

4 Fotos

Isidor, geboren 21.05.2017

Genauso wie sein Bruder Ignatz ist Isidor noch schüchtern. Er weiß noch nicht, wie toll Menschen sein können und bräuchte jemanden, der ihm mit Geduld das Zusammenleben mit Personen schmackhaft macht. Über eine Zweitkatze zur Orientierung würde er sich freuen. Freigang möchte er unbedingt haben.

1 Fotos

Ignatz, geboren 21. Mai 2017

Der schwarze Panther Ignatz ist vorsichtig, weil er noch nicht weiß, was er von Menschen halten soll. Gerne wünscht er sich eine Zweitkatze zur Orientierung und Menschen, die ihm mit Geduld zeigen, was sie zu bieten haben. Er braucht unbedingt Freigang.

3 Fotos

Kalle, Kajsa und Katla, geboren September 2017

Kalle, Kajsa und Katla sind drei Geschwister, die noch etwas skeptisch sind, was Menschen betrifft. Die drei Tiger sind von einer wilden Mutter geboren worden und kennen sich in der Menschenwelt noch nicht aus. Sie suchen jemanden, der mit ihnen am Vertrauen arbeitet. Weil sie so jung sind, lernen sie das aber bestimmt schnell. Kalle ist der Mutigste und Selbstbewussteste der drei und hat das kleinste, süßeste Gesicht. Er lässt sich gerne mit Futter bestechen. Kajsa ist das zarte Mädchen, die sich gerne die Umgebung anschaut. Katla ist fast doppelt so groß wie ihre Geschwister und die Ruhigste. Wenn man sie auf den Schoß nimmt, entspannt sie sich irgendwann und lässt sich streicheln. Alle drei möchten nach ihrer Kastration Freigang haben.

5 Fotos

Cleo, geboren 2009

Cleo sucht für ihre Rente noch ein schönes Plätzchen. Sie ist gestanden und noch sehr fit. Sie braucht ein bisschen, bis sie eine Freundschaft mit neuen Leuten eingeht. Da sie aber schon immer Menschen kennt, ist es sicher, dass sie nur ihren Menschen finden muss. Sie würde sich freuen, wenn sie ab und zu mal einen Spaziergang machen kann.

2 Fotos

Inge, geboren 21. Mai 2017

Inge ist schüchtern und geht im Moment lieber in Abwehrhaltung. Allerdings weiß sie auch noch nicht, wie toll Menschen sind. Sie sucht Leute, die ihr das mit Geduld zeigen. Gerne möchte sie nach ihrer Sterilisation in der Nachbarschaft herumstromern.

3 Fotos

Chip, geboren 2011

Chip ist wählerisch was seine Menschen angeht. Er findet die meisten Katzen toll und spielt gerne mit ihnen. Bei Menschen braucht er meist etwas länger und kommt auch nur, wenn er jemanden sympathisch findet. Am liebsten freundet er sich mit ihnen über das Spielen an. Er braucht unbedingt Freigang.

2 Fotos

Soorie, geboren Anfang August 2017

Die kleine Trikolor-Dame ist noch schüchtern, aber noch so jung, dass wir keine Sorge haben, dass sie schnell auftaut. Gerne zieht sie mit einem (mutigeren) Spielkameraden aus. Sie freut sich über Menschen, die mit ihr spielen und sie mit Geduld an sich gewöhnen. Sie möchte gerne nach ihrer Kastration ins Freie.

4 Fotos

Picasso, geboren Mai 2017

Picasso ist noch zurückhaltend. Er braucht Zeit, um zu erkennen, dass er mit Menschen tolle Sachen machen kann. Gerne möchte er nach seiner Kastration im Garten herumtollen.

2 Fotos

Aris, geboren Juni 2017

Aris ist der einzige seiner Geschwister mit braun statt rot im Fell, ist aber leider auch der Schüchternste. Er braucht Menschen, die ihn mit Geduld umgarnen. Eine andere Katze zur Orientierung und zum Spielen wäre schön, Freigang ebenfalls.

2 Fotos

Lara, geboren Anfang Juli 2017

Lara maunzt lieb, kuschelt und schmust gerne und möchte einen Spielkameraden in ihrem neuen Zuhause. Nach ihrer Kastration wäre Freigang schön.

5 Fotos

Svea, geboren 30.06.2017

Svea ist die Schüchternste ihres Wurfes und versteckt sich lieber noch ein bisschen. Ihre Geschwister locken sie aber auch gerne aus der Reserve, um mit ihr zu spielen. Deshalb würde sie gerne mit jemandem zusammen ausziehen. Sie braucht später Freigang. Sie ist mit Hunden und Katzen verträglich. Im Moment befindet sie sich auf einer Pflegestelle: 095465952907

3 Fotos

Charlie, geboren Mai 2017

Die rot/weiße Charlie ist noch schüchtern, aber würde sich über Menschen freuen, die ihr Zeit geben sich an sie zu gewöhnen. Gerne geht sie mit einer andern Katze oder zieht zu jemandem ein. Sie kommt von Bauernhof und möchte gerne nach ihrer Kastration wieder Freilauf haben.

2 Fotos

Salome, geboren 2017

Die Halblanghaarkatze Salome ist noch schüchtern und schreckhaft. Deshalb bräuchte sie Menschen, die mit viel Zeit und Geduld die Nähe zu Menschen schmackhaft machen. Gerne hätte sie eine Zweitkatze zur Orientierung. Freigang möchte sie auch gerne genießen.

1 Fotos

Asli, geboren Juni 2017

Die schöne Asli kam mit ihren Brüdern vom Bauernhof bei uns an und ist noch etwas zurückhaltend. Sie braucht Menschen, die ihr Zeit geben, sich zu öffnen. Aber mit ein bisschen Geduld wird sie bestimmt eine freundliche Gefährtin, die dann gerne auch einen Garten oder ähnliches erkunden würde.

2 Fotos

Kaatje, geboren Juni 2017

Kaatje reist noch lieber aus, als sich anfassen zu lassen, ist aber neugierig und spielt immer gerne mit – ob mit Menschen oder anderen Katzen. Optimal wären Leute, die sich Zeit nehmen, Vertrauen aufzubauen. Eine Zweitkatze zur Orientierung wäre auch schön. Freigang ist unerlässlich.

1 Fotos

Kacie, geboren Juni 2017

Kacie wurde gefunden und ist noch etwas zurückhaltend. Menschen, die Zeit und Geduld haben, können sicher eine Bindung aufbauen. Gerne darf eine Zweitkatze im Haus sein oder mit einziehen. Nach der Kastration wäre Freilauf unerlässlich .

1 Fotos

Alyssa und Amanda, geboren 14.06.2017

Die Schwestern Alyssa und Amanda sind zwei hübsche Pantherinnen, die noch etwas scheu sind. Sie bräuchten Menschen, denen sie vertrauen können. Sie spielen gerne mit den anderen Katzen in ihrem Zimmer und würden sich auch über Gesellschaft in ihrem neuen Heim freuen. Dort sollten sie Freigang haben.

2 Fotos

Leni und Lotti, geboren September 2016

Lotti und Leni sind zwei zierliche und pfiffige Katzenmädchen. Die Beiden sind sehr, sehr verspielt und unzertrennlich, obwohl sie keine Geschwister sind. Beide sind sehr anhänglich und schmusebedürftig. Lotti ist die neugierigere in dem Duo. Da Leni als Katzenbaby durch einen Darmvorfall bedingt mehrere Klinikaufenthalte und viele Behandlungen erdulden musste, ist sie etwas sensibel und vorsichtiger. Sie wartet bei fremden Personen immer erst eine Weile ab, ehe sie jemandem vertraut, was ja kein Nachteil ist. Sie hat eine lange und liebevolle Nachbehandlungszeit bei ihrer Pflegefamilie durchlebt. Während dieser Zeit war Lotti ihr eine zuverlässige Freundin und Spielkameradin. Nun sind die zwei Mädels bereit für ein neues Abenteuer. Die zwei Räubermädchen suchen ein ruhiges Paar, das auch ein bisschen geduldig auf Leni eingehen kann, oder eine Familie mit großen Kindern. An Hunde sind beide gewöhnt. Ein Haus oder eine Wohnung mit Garten ist unerlässlich, damit die zwei auch im Garten herumtollen können. Weitere Infos unter der Telefonnummer: 09502-4900108

5 Fotos

Olga, Ornella und Oxana, geboren 20.03.2017

Die drei Schwestern fühlen sich nicht wohl im Tierheim, da sie wild geboren wurden. Sie wünschen sich jemanden, der entweder viel Zeit mitbringt, die Damen von sich zu überzeugen, oder ein Zuhause, in dem sie nicht viel Menschenkontakt haben und sich um die Mäusepopulation kümmern können. Freigang ist unerlässlich.

3 Fotos

Batida, geboren ca. 2013

Batida ist noch sehr schüchtern, aber lässt sich auch streicheln, wenn man sich ihr höflich nähert. Leider versteckt sie sich aber lieber und bräuchte Menschen, die ihr die Zeit geben, sich wohl zu fühlen. Sie braucht Freigang.

5 Fotos

Pepsi, geboren 2014

Die hübsche, schwarze Katze mit den großen grünen Augen ist noch etwas zurückgezogen. Sie mag lieber alleine bei ihren Menschen wohnen. Wenn sie Lust auf Streicheleinheiten hat, kommt sie gerne vorbei, wenn es allerdings genug ist, zeigt sie das auch. Trotzdem ist sie sehr lieb und braucht unbedingt Freigang.

10 Fotos

Greta, geboren 25. August 2016

Greta sucht ein nettes Zuhause mit Freigang. Sie ist noch scheu und zurückhaltend. Sie kann zu anderen Katzen vermittelt werden. Sie wohnt gerade mit den Kleinkindern aus diesem Jahr zusammen und spielt auch gerne mit ihnen. Bei zu dominanten Mitbewohnern, zieht sie sich aber eher zurück.

3 Fotos

Kimba, geboren 01.01.2013

Kimba ist sehr schüchtern und zurückhaltend und sucht ein neues Heim mit Freigang. Er kommt aber immer mehr aus sich heraus und lässt sich mit Futter bestechen. Er sollte nicht zu kleinen Kindern. Mit anderen Katzen versteht er sich.

7 Fotos

Marina, geboren 15.08.2016

Marina ist wild in Freiheit geboren. Sie ist noch vorsichtig, wenn Menschen sie besuchen und benötigt eine Erstkatze zur Orientierung. Sie kommt aber immer mehr aus ihrem Versteck und lässt sich inzwischen sogar anfassen, wenn man sie mit Futter besticht. Wir hoffen auf geduldige, gutmütige Menschen, die ihr die Möglichkeit auf Freigang geben.

7 Fotos

Mickey, geboren 20.04.2016

Mickey ist ein liebes verschmustes Katerchen, der als Baby einen Unfall erlitten hat und daher etwas gehandicapt ist und Stuhl und Urin nicht mehr kontrolliert absetzen kann. Er wünscht sich ein Zuhause mit Freigang und mit sehr liebevollen Menschen, die sich nicht davor scheuen eine Katze zu wickeln, damit sie auch mit einer Familie im Haus sein kann.

6 Fotos

Ellen, geboren Januar 2012

Ellen möchte als Einzelkatze gehalten werden, da sie sehr eigenwillig ist. Wenn sie Lust hat spielt sie gerne mit einem Federbusch. Sie ist die Königin des Rondells und sucht Menschen, die verstehen, dass sie sich als Herrscherin das Recht herausnimmt, zu bestimmen, wer wann in ihre Nähe kommen darf. Manchmal brummt sie und dann darf man ihr sogar den Kopf kraulen. Es sollten keine kleinen Kinder im Haushalt sein, Leute mit Katzenerfahrung sind unerlässlich. Sie braucht Freigang.

6 Fotos


Tiervermittlungsanfrage senden:

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar