Unsere Hunde

Lola, geboren 2016

Lola ist eine große, kastrierte Mischlingshündin, die ihre Familie sucht. Gerne als Zweithund oder in ein Hunderudel, da sie sehr verträglich ist. Sie ist ruhig und lieb, sie sucht gerne die menschliche Nähe. Sie liebt Streicheleinheiten. Sie wohnt derzeit auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden. Um sie kennen zu lernen, einfach für eine Terminvereinbarung im Tierheim anrufen.

Django, geboren 2012

Django ist ein lieber, freudiger Labrador. Er möchte in eine nette Familie, gerne auch mit Teenagern. Er braucht viel Auslauf und Beschäftigung. Er kennt Grundkommandos, benötigt aber eine konsequente Erziehung.

Georgie, geboren 2013

Georgie ist lieb und lehrfreudig. Sie verbellt gerne mal andere Hunde und Menschen. Wir können sie in eine Familie mit standfesten Kindern (Teenagern) vermitteln. Sie benötigt viel Auslauf und Beschäftigung. Ebenso braucht sie eine konsequente Erziehung. Georgie kennt die Grundkommandos

Billy, geboren 2019

Billy ist ein kleiner kastrierter Mischlingsrüde, der unternehmungslustige Leute sucht. Billy hat seinen Sturkopf und braucht konsequente Menschen, die ihm das Hunde-ABC beibringen, sprich die Grundkommandos. Er testet auch gerne mal seine Grenzen aus. An seinem Verhalten muss gearbeitet werden. Billy ist verträglich und könnte als Zweithund vermittelt weden. Der Ersthund sollte erzogen sein!  Kinder ab jugendlichem Alter mit Hundeerfahrung wären erlaubt.

Grace (Angsthund!!!), geboren ca. 2016

Wir suchen nach einem hoch eingezäunten Gelände ein Zuhause, wo unser Angsthund Grace leben darf. Gerne können dort auch Pferde, Kühe, Esel leben. Grace mag keine menschliche Zuneigung und würde auch zubeißen. Wenn man sie in Ruhe läßt, duldet sie Menschen. Leider hat Grace in ihrer Vergangenheit viel schlimmes erlebt!

UPDATE!!! Aber mittlerweile hat Grace einige Fortschritte gemacht und lässt sich von ihrer engsten vertrauten Betreuerin anfassen und duldet Streicheleinheiten. Und wenn sie zum Gassi abgeholt wird, wedelt auch ab und zu die Rute. Wir freuen uns darüber, dass Grace sich doch langsam etwas öffnet… Wir würden uns sehr freuen, wenn es jemanden gäbe, der Grace aufnehmen könnte. Nähere Infos über Grace erfahren Sie im Hundehaus.

Karolina, geboren Dezember 2020

Karolina sucht aktive Leute, die Ruhe, Erfahrung und Geduld haben und sie gesellschaftsfähig machen. Karolina hat da so ihre Eigenarten und vertraut nicht so vielen Menschen. Ein gut erzogener Ersthund, bevorzugt Rüde wäre eine gute Starthilfe, um selbstbewusster zu werden. In ihrem neuen Zuhause sollten keine Kinder sein. Eher ein Pärchen, das Zeit un Geduld hat und ihr die Grundkommandos und alles andere beibringt. Bei Karolina spielt Ruhe und Geduld eine grosse Rolle. Wenn wir Euer Interesse an Karolina geweckt haben, bitte im Tierheim anrufen, um einen Kennenlerntermin auszumachen. Wir würden uns freuen.

Max, geboren 2014

Max, ein liebenswerter, kleiner, kompakter Mischlings-Rüde sucht Leute, die eher in ländlicher Gegend wohnen. Max hat vermutlich als Hofhund gelebt und ist wachsam! Im Haushalt sollten sich keine kleinen Kinder befinden. An Max Erziehung muss gearbeitet werden.Max und Moritz sind Brüder und mögen sich sehr gerne. Beide können auch zusammen adoptiert werden.

Moritz, geboren 2014

Moritz, ein kompakter, kleiner, kräftiger Rüde sucht Leute, die gerne in der Natur unterwegs sind. Moritz ist frech, wachsam und man muss an seiner Erziehung arbeiten. Vermutlich ist er nur als Hofhund gehalten worden. Moritz ist freundlich zu Menschen, die er kennt. Im neuen Zuhause wäre ein eingezäunter Garten ideal. Kleine Kinder sollten im Haushalt nicht sein. Moritz möchte gerne in eine ländliche Gegend vermittelt werden.

Max und Moritz sind Brüder, die gerne zusammen, aber auch alleine gehen können.

Chili, geboren 2018

Hallo ich bin die zierliche Chili und suche meinen passenden Führer. Aus persönlichen Gründen musste ich schon zweimal das Zuhause verlassen und ich hoffe auf ein baldiges Happy End. Wie man sieht, steckt in mir ein Malinois und dementsprechend muss ich konsequent geführt werden. Meine Probleme sind: fremde Männer und Artgenossen. Das kriegt man mit viel Geduld und Training in den Griff.  Ich suche konsequente lauffreudige Leute ohne Kinder, die eher ländlich wohnen. Wenn ihr Interesse habt, dann bitte schnell einen Termin zum Kennenlernen ausmachen!

Cookie, geboren ca. 2014

Cookie ist ein Mischling, der erfahrene Leute sucht, die ihn konsequent erziehen. Er ist kein Anfängerhund. In manchen Situationen reagiert Cookie unsicher und geht nach vorne, speziell bei Männern. Er hat einen Schutztrieb, den man mit viel Konsequenz in den Griff kriegt. Sein liebstes Hobby ist Wasser und Schwimmen. Er hat auch einen gewissen Jagdtrieb, so dass man ihn in bestimmten Gebieten nicht ableinen kann. Im Tierheim zeigt sich Cookie gegenüber seinen Betreuern, Pflegern und Gassi Gehern freundlich. Wer an Cookie Interesse hat, soll Hundeerfahrung mitbringen, speziell für unsichere Hunde. Im Haushalt sollten keine  Kinder leben.

Tarash, geboren 2015

Tarash ist ein 6-jähriger belgischer Schäfermix-Rüde und auf der Suche nach dem richtigen Zuhause, wo er endlich zeigen kann, was in ihm steckt. Sein neues Herrchen oder Frauchen muss einiges an Hundeerfahrung, Konsequenz , Geduld und Ruhe mit sich bringen. Tarash ist kein Anfängerhund und wird auch nicht an eine Familie vermittelt mit Kindern. Zwei Personen reichen aus. Der stattliche Rüde bringt Kraft, Stolz und Herausforderung mit sich.  Charakter:  Gehorsam, lieb, freundlich zu seinen vertrauten Menschen. Spieltrieb Ball / Seil bei Zerrspielen Vorsicht geboten. Er hakt gerne nach am Seil. Artgenossen Nein danke, ausser bei kleineren Hunden, die gar nichts von ihm wollen – diese akzeptiert er beim Gassi. Besser wäre er als Einzelhund. Zuhause sollte ein sicherer, hocheingezäunter Garten sein.  Er möchte in eine eher ruhige gelegene Gegend. Gassi nur mit Maulkorb zur Sicherheit für die Umwelt und den Führer selbst. Für Tarash wünschen wir schon lange, dass er endlich mal einen Endplatz findet, wo er zeigen kann, dass er ein toller Prachtkerl ist mit special Effects. Bitte nur ernstgemeinte Anfragen ans Bamberg Tierheim 0951/70092713 Ansprechpartnerin: Lisa Plunkett

Cindy, geboren 21. Mai 2010

Cindy wurde auf einer Pflegestelle untergebracht, da sie mit dem Tierheimalltag und dem Stress und mit Artgenossen absolut nicht zurecht kam. Sie hatte schon mehrere Operationen und ist sehr sensibel! Da sie keine anderen Tiere mag ist sie auf der Pflegestelle besser aufgehoben. Für Cindy suchen wir Paten, die uns unterstützen wollen bei Arztkosten und Futter. Vielen Dank im Namen unserer Schützlinge.

Matze, geboren 2018

Matze, ein schöner kräftiger Mischling sucht erfahrene Leute, die etwas ländlich wohnen, Haus und Garten haben und sich mit unsicheren Hunden auskennen. Matze ist rassetypisch wachsam und befindet sich gerne draußen. Sein Grundstück sollte gut und sicher eingezäunt sein. Wenn Matze Vertrauen hat, ist er lieb und zugänglich. Bei Fremden ist er eher reserviert und misstrauisch. Wenn Sie Matze kennenlernen wollen, dann müssen Sie Zeit und Geduld mitbringen.

Leo, geboren ca. 2016

Leo sucht Leute, die auf dem Land leben, am besten mit Haus und Garten. Er braucht ein stabiles Umfeld. Da er teilweise sehr unsicher reagiert, sollten die Menschen sehr viel Erfahrung mitbringen. In seinem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder leben, ab jugendlichem Alter (16) ist dies möglich. Bei seinem Betreuer ist Leo ziemlich gelehrig und hört gut. Man muß ihn jedoch stets unter Kontrolle halten. Leo ist verträglich mit Artgenossen. Manchmal entscheidet er jedoch nach Sympathie.

Willy, geboren 2013

Willy ist ein kastrierter Cockerspaniel-Rüde, der ursprünglich aus Spanien stammt. Er wurde wegen Überforderung der Vorbesitzer abgegeben und sitzt nun schon seit einigen Jahren im Tierheim. Willy ist mit Hunden verträglich, also dürften Zuhaus gerne schon Hunde vorhanden sein. Er bleibt brav alleine und fährt gerne Auto. Rassebedingt hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb, der unterdessen aber gut zu händeln ist. Daher kann er bei seinen Bezugspersonen auch sogar teilweise ohne Leinen laufen. Generell ist Willy ein absoluter Goldschatz, bei dem aber in der Vergangenheit anscheinend einiges schief lief. Dadurch zeigt er einige Verhaltensauffälligkeiten wie Futteraggression und vehementes Verteidigen von für ihn wichtige Dinge wie Futternapf, Schlafplatz usw. Mit konsequenter Führung kann man ihm an diesen Punkten helfen. Daher wird Willy aber nur an Personen mit Problemhundeerfahrung (ohne kleine Kinder im Haushalt) vermittelt, denn das nächste Zuhause soll für immer sein!

Nala, geboren ca. 2018

Nala sucht geduldige, erfahrene Leute, die der lieben Hündin Sicherheit vermitteln. Sie ist eine große Mischlingshündin, die auf einer Pflegestelle lebt. Sie ist oft noch unsicher, zurückhaltend und schreckhaft. Das bessert sich bestimmt mit viel Zeit und Geduld. Nala lebt auf einer Pflegestelle.

Da sie sich nur sehr schwer auf neue Umgebungen und Menschen einlassen kann, wollen wir sie nicht aus ihrer aktuellen Umgebung reißen. Sie wäre jedoch ein perfekter Kandidat für eine Patenschaft. Über Spenden, die ihre Pflege und Futter finanzieren freut sie sich bestimmt auch. Mehr dazu hier.

Hachiko, geboren ca. 2010

Hachiko ist ein Shiba-Inu-Mischling und sehr eigenständig! Er zeigt deutlich an, was er nicht mag und will dann seine Ruhe. Er hat mehrere Leute, die er richtig gut findet – andere Leute wiederum nicht. Je nach Tagesform ist er launisch, aber bei vertrauten Menschen zugänglich und verschmust. Andere Hunde mag er – na ja – je nach Laune. Am Besten erst einmal weit auf Abstand halten. Bekannte Artgenossen duldet er, wenn er im Rudel Gassi geht. Hachiko ist ein Eigenbrötler und braucht keinen Trubel. Wer Geduld und Ruhe hat und konsequent ist, kann gut bei ihm punkten. Wer Interesse an Hachiko hat, kann ihn gerne einmal im Tierheim besuchen.

Merlin, geboren ca. März 2012

Merlin ist ein großer Schafshund-Mix und landete am 6. November 2012 als Fundhund bei uns im Tierheim und ist damit der längste Bewohner. Der stattliche Hütehund-Mix kennt die Grundkommandos und ist nun auf der Suche nach „Arbeit“. Der liebe Rüde braucht konsequente Erziehung und sucht Menschen, die Erfahrung mit Hütehunden haben. Er ist bedingt verträglich mit Artgenossen und braucht Leute, die viel mit ihm unternehmen. Ein Haus mit Garten wäre ideal, da sich Merlin gerne draußen aufhält. Bei fremden Leuten ist Merlin misstrauisch und will sie auf Abstand halten. Weil sich seine Vermittlung so schwierig gestaltet und weil er schon so lange bei uns ist, ist er ein guter Kandidat für eine Patenschaft. Über Spenden, die seine Pflege und Futter finanzieren freut er sich bestimmt auch. Mehr dazu hier.

Hier stellen wir unsere Hunde vor. Bei Fragen oder um weitere Infos zu bekommen, ruft gerne unter 0951/70092713 an oder nutzt das Kontaktformular! Ihr könnt auch bei manchen Hunden auf die Rasseangabe klicken und euch etwas zur Rasse durchlesen.