Vögel

Goffin-Kakadu Pauli, geboren 1995

Pauli wurde aus Zeitmangel im Tierheim abgegeben. Er hatte bereits mehrere Besitzer und soll nun einen Platz bekommen, wo er für den Rest seines Lebens bleiben kann. Kakadus sind Papageien, die ihrem Partner lebenslang treu sind. Gerade für so ein Tier ist es schrecklich, ständig neue Bezugspersonen zu haben. Vermutlich handelt es sich bei Pauli um eine Handaufzucht, da er extrem auf Menschen geprägt ist. Leider ist es nicht mehr möglich, ihn mit anderen Papageien zu vergesellschaften. Deshalb suchen wir nun einen Platz bei Menschen, die extrem viel Zeit für ihn haben. Die sehr intelligenten Vögel benötigen viel Beschäftigung und klare Regeln. Bekommt Pauli dies nicht, bringt er seinen Unmut lautstark zum Ausdruck. Da man Pauli die Schwungfedern am Flügel entfernt hat, ist er flugunfähig. Weil wir ihm im Tierheim nicht ganz gerecht werden können, rupft er sich bei uns stärker, als zuvor. Wir wünschen uns einen Platz bei Menschen mit Papageienerfahrung. Am liebsten mit Garten, wo Pauli in der Sonne sitzen und auf Bäume klettern kann. Auch die Nachbarn müssen mit der Haltung einverstanden sein, da Pauli sehr stimmgewaltig sein kann.