Vögel

Wellensittich Anja, geboren ca. 2021

Anja wurde in ihrer alten Gruppe ziemlich übel zugerichtet. Die Wunden am Kopf heilen langsam und die ersten Federn wachsen nach. Am Füßchen hat sie noch ein Grind, weshalb sie das Bein noch nicht komplett belastet. Insgesamt geht es ihr aber schon deutlich besser. Auch Medikamente benötigt sie nicht mehr. Sie sucht nun einen netten Partnervogel oder eine harmonische Gruppe, in der sie neues Vertrauen finden kann.

Zwerghühner

Die Zwerghuhnschar wurde von uns an mehreren Tagen im Wald eingefangen. Aufgrund der Hatz durchs Unterholz sehen die Tiere etwas verrupft aus. Da sich bisher kein Besitzer bei uns gemeldet hat, gehen wir davon aus, dass sie ausgesetzt wurden. Im Augenblick verstehen sich die Hähne sehr gut, es gibt keinerlei Streitigkeiten. Natürlich vermitteln wir die Hähne auch einzeln. Die Nachbarschaft sollte Hühner mögen, da die Hähne sehr viel krähen.

Halsbandsittich Adelheid

Adelheid ist ein Fundvogel. Sie fühlt sich sehr einsam und sitzt im Freiflug nur bei den anderen Vögeln. Leider ist sie keine besondere Flugkünstlerin und fliegt immer mal wieder irgendwo dagegen. Durch den täglichen Freiflug hat sich das bereits etwas verbessert. Bei Männern ist sie sehr zutraulich und geht sofort auf die Schulter, bei Frauen ist sie etwas zurückhaltender. Sie sucht nun viel Platz, um weiter das Fliegen zu trainieren und andere Vögel als Gesellschaft.

Rußköpfchen Lisa, geboren 2015

Lisa hat bisher in einem größeren Schwarm gelebt, jetzt sind nur noch drei Vögel übrig. Ihr langjähriger Partner ist leider verstorben und es wäre schön, wenn sie wieder einen Partner bekäme. Mit den beiden Pfirsichköpfchen versteht sie sich sehr gut. Sie kann gemeinsam mit ihnen oder einzeln zu einem bereits vorhandenen Liebesvogel vermittelt werden. Sie ist sehr aktiv und braucht in jedem Fall viel Freiflug.

Pfirsichköpfchen Dings und Bumms, geboren 2016

Es handelt sich bei den beiden um Geschwister. Bisher haben sie in einem größeren Schwarm gelebt, jetzt sind nur noch drei Vögel übrig. Pfirsichköpfchen werden auch Unzertrennliche oder Liebesvögel genannt, da sie sich ein Leben lang an ihren Partner binden. Deshalb müssen die beiden unbedingt zusammenbleiben. Die beiden sind sehr agile Vögel, die viel Freiflug benötigen.