Unsere Kleintiere

Zwerg-Rex Kaninchen Pumba und Kiara, geboren 15. Juli 2020

Die beiden Kinder von Sarafina sind nun alt genug, um in ein neues zu Hause umzuziehen. Die beiden sind ebenfalls recht scheu, aber nicht ganz so extrem, wie ihre Mutter. Mit etwas Geduld wird das sicher noch besser. Pumba ist inzwischen kastriert, beide sind geimpft.

Rex-Kaninchen Merida, geboren März 2020

Merida war sehr krank, als sie zu uns kam, hat sich aber inzwischen sehr gut erholt. Das Fell sieht noch etwas zerzaust aus, sollte sich aber bald ausgewachsen haben. Durch die intensive Betreuung ist sie allen Pflegern sehr ans Herz gewachsen. Sie ist eine sehr liebe junge Dame, die durchaus auch ihre frechen Seiten hat. Wir wünschen uns nun einen tollen Platz mit Menschen, die sie lieb haben und einem netten Kaninchenböckchen für sie.

Schmuckschildkröte Lucy, geboren 1990

Lucy ist schon eine alte Dame mit ca. 20 cm Panzerlänge. Ihr bisheriges Leben hat sie in einem Aquarium verbracht. Es wäre auch möglich Lucy im Gartenteich zu halten.

Königspython Tiramisu, geboren 2017

Tiramisu wurde im Tierheim abgegeben. Hier hat sie sich erstmal gehäutet und erstrahlt nun wieder in ihrer ganzen Pracht. Sie trägt die Farbe Bumble Bee. Tiramisu ist im Umgang unkompliziert und wünscht sich erfahrene Terranianer, die um ihre Bedürfnisse wissen.

Kaninchen Schlappi und Kekoo, geboren Mai 2020

Das kleine Widderchen Schlappi und der Löwenkopf Kekoo sind richtig dicke Freunde. Die beiden möchten auf jeden Fall zusammen bleiben. Schlappi ist sehr entspannt, Kekoo ist etwas lebhafter. Die beiden sind kastriert.

Wellensittiche , geboren ca. 2018 und 2019

Aus schlechter Haltung kam ein Schwarm Wellensittiche ins Tierheim. Es handelt sich um männliche und weibliche Tiere in unterschiedlichster Färbung. Die zwanzig Vögel sind soweit gesund. Einige müssen aber noch etwas an Gewicht und Muskulatur zulegen, damit sie richtig fliegen können. Einige Tiere sind gerupft, hier dauert es noch etwas, bis die Federn wieder nachgewachsen sind. Die Wellis können einzeln (zu bereits vorhandenen Wellis), paarweise oder in kleinen Gruppen abgegeben werden. Eine große Flugvoliere oder täglicher Freiflug sind ein Muss.

Rexkaninchen Belle, geboren 1. August 2019

Belle stammt, wie alle unsere Rexkaninchen, aus schlechter Haltung. Sie lebt bei uns in einer Mädelsgruppe, wo sie sich sehr dominant präsentiert. Langfristig sollte sie einen männlichen kastrierten Partner bekommen. Ihre anfängliche Scheu vor dem Menschen ist einer gesunden Neugier gewichen. Belle ist geimpft und lebt im Tierheim in Außenhaltung.

Rennmaus Wolke, geboren Januar 2020

Wolke ist ein hübsches Mädchen. Mit ihrer alten Gruppe versteht sie sich leider nicht mehr, daher wurde sie abgegeben. Im Tierheim gefällt es ihr nicht besonders und sie versteckt sich die meiste Zeit. Sie sucht dringend ein neues Zuhause bei anderen Rennmäusen.

Rexkaninchen Elsa, geboren 1. Mai 2019

Elsa stammt, wie alle unsere Rexkaninchen, aus schlechter Haltung. Sie lebt bei uns in einer Mädelsgruppe, wo sie sich eher zurückhaltend präsentiert. Langfristig sollte sie einen männlichen kastrierten Partner bekommen. Ihre anfängliche Scheu vor dem Menschen ist einer gesunden Neugier gewichen. Elsa ist geimpft und lebt im Tierheim in Außenhaltung.

Rexkaninchen Arielle, geboren  1. August 2019

Arielle stammt, wie alle unsere Rexkaninchen, aus schlechter Haltung. Sie lebt bei uns in einer Mädelsgruppe, wo sie sich aus allen Streitigkeiten heraushält und sich eher gemütlich präsentiert. Langfristig sollte sie einen männlichen kastrierten Partner bekommen. Ihre anfängliche Scheu vor dem Menschen ist einer gesunden Neugier gewichen. Arielle ist geimpft und lebt im Tierheim in Außenhaltung.

Rexkaninchen Katie, geboren 1. August 2018

Katie stammt, wie alle unsere Rexkaninchen, aus schlechter Haltung. Sie lebt bei uns in einer Mädelsgruppe, wo sie sich sehr dominant präsentiert. Langfristig sollte sie einen männlichen kastrierten Partner bekommen. Ihre anfängliche Scheu vor dem Menschen ist einer gesunden Neugier gewichen. Katie ist geimpft und lebt im Tierheim in Außenhaltung.

Rexkaninchen Aurora, geboren  1. März 2019

Aurora stammt, wie alle unsere Rexkaninchen, aus schlechter Haltung. Sie lebt bei uns in einer Mädelsgruppe, wo sie sich sehr zurückhaltend präsentiert. Langfristig sollte sie einen männlichen kastrierten Partner bekommen. Ihre anfängliche Scheu vor dem Menschen ist einer gesunden Neugier gewichen. Aurora ist geimpft und lebt im Tierheim in Außenhaltung.

Zwerg-Rexkaninchen Sarafina, geboren August 2019

Sarafina hat derzeit einen Wurf mit 3 Babys. Die kleinen müssen noch einige Wochen bei ihrer Mutter bleiben. Danach können sie in ein neues Zuhause umziehen. Im Augenblick sind sie noch sehr scheu und schreckhaft, was sich nur langsam legt. Ihre neuen Besitzer sollten auf jeden Fall Geduld mitbringen, dann werden sie sicher noch zutraulicher.

Rexkaninchen männlich

Im Tierheim lebt im Augenblick eine Gruppe Kaninchen aus schlechter Haltung. Es handelt sich um Standard-Rex und Zwerg-Rex-Kaninchen. Die Böckchen sind zwischen 4 Monaten und 1 Jahr alt. Sie sind inzwischen geimpft, aber noch nicht kastriert. Langsam verlieren sie ihre Scheu vor dem Menschen und werden immer neugieriger. Nun sind beide kastriert und können in ein liebevolles Zuhause umziehen.

Ratten Ansgar, Achim, Adalbert, August

Unsere vier Ratten sind männlich, kastriert und lieb. Abzugeben wären alle, bzw. 2 x 2. Das Alter ist uns leider unbekannt. Sie sind aber noch recht jung.

Höckerschildkröte Cookie, geboren 2012

Cookie ist ein sehr hübsches Mädchen, sie hat eine sehr auffällige Zeichnung mit orangefarbenen Akzenten. Als Höckerschildkröte fühlt sie sich im Aquarium mit Wärmelampe am Wohlsten. Wenn es im Sommer schön warm ist, hat Cookie nichts gegen einige Wochen im Gartenteich einzuwenden. Die Panzerlänge beträgt derzeit ca. 15 cm.

Löwenkopf Alaska, geboren März 2019

Alaska ist eine hübsche weiße Löwenkopf-Dame. Mit anderen Kaninchen ist sie recht gut verträglich, möchte aber der Chef sein. Derzeit lebt sie im Tierheim in einer Mädels-WG in Außenhaltung. Alaska ist geimpft.

zurück

Tiervermittlungsanfrage senden:

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Tiername (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar