Unsere Kleintiere

Flauschi, geboren 2014

Flauschi (weiblich), unser schwarz/weißes Rosettenmeerschweinchen sucht ein liebevolles Zuhause bei anderen Artgenossen.

Meerschweinchen Mimi

Unser schwarzes Meerschweinchen Mimi wurde 2013 geboren. Nun sucht sie wieder Gesellschaft in einer Gruppe. Sie ist quirlig, aktiv und benötigt viel Platz zum Herumtollen.

Wellensittiche Tiffi und Tequila

Tiffi und Tequila, ein hübsches Wellensittichpaar, suchen ein neues Zuhause mit viel Platz zum Fliegen.

Zaboline und Elvis, Nymphensittiche

Zaboline und Elvis sind beide ca. 2012 geboren und wurden Ende März bei uns abgegeben. Elvis trägt das graue Gefider. Sie würden gerne als Pärchen in ein neues Zuhause, am besten in einen Schwarm abgegeben werden. Freiflug ist für die beiden anzuraten.

Hanna und Sissi, Wellensittiche

Hanna, unser grüner Wellensittich ist ca. 2011 geboren. Sissi trägt ein hellblaues Federkleid und ist ca. 2018 geboren. Beide können einzeln abgegeben werden, von Vorteil wäre in einen anderen Schwarm oder schon zu einem vorhanden Tier. Freiflug für die Beiden wünschen wir uns.

Meerschweinchen Natalie und Charlie, geboren 01.01.2016

Natalie und Charlie wurden Mitte März bei uns abgegeben. Natalie ist ein Shelti-Meerschweinchen. Sie benötigt regelmäßige Fellpflege durch ihr langes Haar. Unser Meerschweinchen-Paar würde gerne zusammen in ein neues Zuhause einziehen, möglichst auch zu anderen Artgenossen. Charlie (schwarz/braun) ist kastriert.

Kaninchen Tim und Struppi, geboren 29. September 2018

Bei den beiden Brüdern handelt es sich um zwei hübsche Löwenkopf-Mixe. Bei ihrer Ankunft im Tierheim waren die beiden stark verfilzt und mussten teilweise geschoren werden. Das lange flauschige Fell bedarf regelmäßiger Pflege. Tim und Struppi sind bisher nur an Innenhaltung gewöhnt. Sie sind geimpft und kastriert.

Bambam

Der hübsche Zwerg wurde in einem Karton an einem Spielplatz in Bamberg gefunden. Inzwischen ist er geimpft und könnte nun in ein neues zu Hause umziehen. Im Augenblick ist er noch etwas schüchtern, wird aber mit jedem Tag immer zutraulicher. Seine neue Familie benötigt noch etwas Geduld mit ihm.

Wasserschildkröte Werner

Bei Werner handelt es sich um eine Falsche Landkarten-Höckerschildkröte. Im Augenblick hat er eine Panzerlänge von ca. 10 cm. Höckerschildkröten sind Einzelgänger, daher sollte er als Einzeltier im Aquarium gehalten werden. Während der Sommermonate ist auch eine Teichhaltung möglich. Wasserschildkröten benötigen ein großes Aquarium mit viel Platz zum Schwimmen und einigen Versteckmöglichkeiten, außerdem ein trockenes Plätzchen zum Sonne tanken. Wenn sie Interesse an Werner haben, melden sie sich bitte im Kleintierbereich des Tierheims.

Chinchilla Tom, geboren 17. Juni 2018

Tom kam mit seinen Geschwistern im Alter von drei Monaten ins Tierheim. Da seine Schwestern inzwischen vermittelt sind, fühlt er sich sehr einsam. Er sucht dringend einen neuen Partner zum Spielen und Toben. Tom ist kastriert.

Hieroglyphen-Schmuckschildkröte Karl-Heinz

Unsere Hieroglyphen Schmuckschildkröte wurde als Fund-Tier abgegeben. Karl-Heinz sucht ein großes Aquarium, in dem er sich freier bewegen kann.

Kaninchen Penny, geboren 18.06.2018

Penny ist ein hübsches schneeweißes Löwenköpfchen-Mix. Sie ist sehr verschmust und frech. Neugierig erkundet sie alles. Penny ist geimpft und sucht nun ein neues zu Hause.

Achatschnecken, geboren 02.06.18

Achatschnecken sind interessante Haustiere. Die dämmerungsaktiven Afrikaner leben in kleinen Gruppen und ernähren sich überwiegend vegetarisch. Mit ca. 6 Jahren sind sie ausgewachsen und erreichen dann eine Gehäusegröße von bis zu 18 cm. Ihre Lebenserwartung liegt bei 10 Jahren. Die Afrikaner schleimen deutlich weniger, als unsere heimischen Schneckenarten. Sie genießen es, wenn sie lauwarm gebadet werden und kommen dafür sogar freiwillig auf die Hand. Auch in der Therapie für stressgeplagte Menschen oder Kinder mit ADHS werden sie erfolgreich eingesetzt. Als ruhige und geruchsarme Mitbewohner sind sie auch als Klassentiere gut geeignet. Im Vergleich mit anderen Terrarienbewohnern sind sie recht anspruchslos in ihrer Haltung. Wenn Ihr Interesse geweckt ist, beantworten wir gerne alle Ihre Fragen zu diesen faszinierenden Tieren. .

zurück

Tiervermittlungsanfrage senden:

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar